ReferentInnen

Sarah van Gelder
Fabian Scheidler
Belkacem Amarouche
Pam Warhurst
Torbjørn Eftestøl
Andreas Mayer-Brennenstuhl
Angelika Schall
Valeria Carrilho
Saron Cabero


Sarah van Gelder

Mitgründerin und Herausgeberin des YES! Magazin, Autorin von „The revolution where you live“, einem Reisebericht durch lokale Initiativen für Veränderung in den USA
http://www.yesmagazine.org/@@also-by?author=Sarah+van+Gelder
https://revolutionwhereyoulive.org/
Zum Interview mit Sarah van Gelder.
Zum Blogbeitrag von Sarah van Gelder.


Fabian Scheidler

Mitgründer von Kontext TV, Autor von das „Ende der Megamaschine“
http://www.kontext-tv.de/de/redaktion
http://www.megamaschine.org/
Aktueller (22.3.) Beitrag auf KONTEXT:Wochenzeitung:
http://www.kontextwochenzeitung.de/debatte/312/aechzen-im-maschinenraum-4271.html
 


Belkacem Amarouche

Algerischer Parlaments-Abgeordneter für die im Ausland lebenden Algerier, Mitglied der Front des Forces Sozialiste
http://www.apn.dz/fr/les-membres/deputes-international/50-amarouche-belkacem
http://www.apn.dz/fr/les-membres/search-by/appartenance-partisane?value=FRONT%20DES%20FORCES%20SOCIALISTES
https://twitter.com/bamarouche
https://www.algerie1.com/index.php/communique/belkacem-amarouche-semons-l-esperance-pour-une-algerie-libre-et-heureuse


Pam Warhurst

Mitgründerin von incredible edible Todmorden, einer Initiative für Veränderung durch urban Gardening
https://www.incredible-edible-todmorden.co.uk/home
http://incredibleediblenetwork.org.uk/our-incredible-edible-founder


Torbjørn Eftestøl

Musiker und Philosoph, Mitglied im Global Event College
http://www.global-event-college.org/de/college/torbjrn-eftestl
https://soundcloud.com/torbj-rn-eftest-l
http://cosmosandhistory.org/index.php/journal/article/viewFile/528/868


Andreas Mayer-Brennenstuhl

Geboren 1957 in Heilbronn Interventionistische Praxis in städtischen Situationen und öffentlichem Raum, Partizipationsstrategien, Vorträge und Veröffentlichungen über theoretische Kunstthemen, Gründer und Organisator von selbstorganisierten Kunsträumen an mehreren Fachhochschulen.
http://www.ambweb.de/


Angelika Schall

Musikimprovisation, und -therapie, personzentrierte Spieltherapie, Sozialpädagogik und Projektbegleitung (DragonDreaming). Soziales Jahr (1981-82) in der Associação Comunitária Monte Azul (ACMA, Sozialarbeit in drei Favelas in São Paulo, Brasilien). Seit 2015 Ansprechpartnerin der ACMA in Deutschland.
http://www.monteazul.de/
Zum Blogbeitrag von Angelika Schall.


Valeria Carrilho

Unternehmensführung und Projektmanagement an der Getulio Vargas Universität, São Paulo, speziell für Organisationen im sozialen, gemeinnützigen und NGO-Bereich („terceiro setor“), langjährige Koordinatorin im Organisationsaufbau und – entwicklung der Associação Comunitária Monte Azul (ACMA).
http://www.monteazul.de/


Saron Cabero

Saron Cabero, gebürtig aus Bolivien. Studium der Philosophie in Tübingen, jetzt beim Entwicklungspädagogischen Informationszentrum in Reutlingen (EPiZ). Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf dem erst wenige Jahre alten Gesellschaftsmodell „Buen Vivir“ (gutes Leben), das die südamerikanischen Länder Bolivien und Ecuador zu verwirklichen versuchen und das den Wandel in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft anstrebt, beziehungsweise bereits vollbracht hat. http://www.epiz.de